Kreatives Influencer Marketing

Mit Influencer-Marketing und Product Placement die Generation Z erreichen

Ähnlich wie bei Testimonials in klassischen Medien geben Influencer auf Sozialen Netzwerken ihren Abonnenten und Followern Tipps zu Produkten und Marken und vermitteln Botschaften für Unternehmen. Daraus hat sich eine neue Werbeform entwicklet: das Influencer Marketing.

Wie kam es zum Influencer Marketing?

Für klassische Werbung ist die Generation Z (ab 1995 geborene) nicht so sehr zugänglich. Denn sie sitzen seltener als ältere Generationen vor dem Fernseher und lassen sich so weniger mit klassischer Werbung beeinflussen. Auch erfahren die Anzeigen in Magazinen und Zeitungen seltener Beachtung. Es ist die Sogwirkung, die besonders Soziale Netzwerke wie Youtube, Instagram, Snapchat und begrenzt Facebook auf die Millenials ausüben und zu einer anderen, digitaleren Medien-Nutzung führen.

Einige dieser Blogger/innen sowie YouTuber/innen werden als Stars dieser Zielgruppe gefeiert und haben teils mehrere tausend Abonnenten bzw. Follower. Ihre Popularität und Ihr Ansehen setzen Sie mit Influencer Marketing (von engl. to influence: beeinflussen) in bare Münze um.

Product Placements durch Influencer für Vermarktung und Werbung

Influencer empfehlen auf Sozialen Plattformen ihren Abonnenten und Followern Produkte und Marken. Hierbei handelt es sich also um ein Product Placements. Die Marken und Unternehmen profitieren so von der Beliebtheit und Glaubwürdigkeit der Social Media-Stars.

Kreativität ist gefragt

Einfach ein Produkt in die Kamera zu halten, reicht jedoch für das Influencer Marketing längst nicht aus (auch wenn es vorkommt). Wenn Sie bereits einen für Ihre Marke bzw. Ihr Produkt passenden Influencer gefunden haben, gilt es, eine gemeinsame Idee zu entwickeln. Man ist gut damit beraten, sich auf das Gespür der jungen Menschen zu verlassen, die sich ihre Popularität durch Originalität und Professionalität hart erarbeitet haben und die Regeln Ihres Mediums sehr gut kennen. Vorab ein Briefing zu geben und Details der Kampagne klären, ist aber natürlich für eine transparente Kampagnenplanung für das Influencer Marketing wichtig. Hier ein paar Beispiele:

> YouTube-Star Julien Bam erstellt kreative Videos und Storys für Fanta
> Fashion & Beauty Haul für verschiedene Marken für Pearl
> Handy Lifehacks für iPhone und Android von Max Oberüber für Glaz
> Statt eines aufwendigen Promotionclips Erdbebebopfer helfen
> Lieblingsrodukte in eine limitierte #schachtelglück dm-Box

Wo finde ich denn überhaupt meine Zielgruppe?

Um die jeweils relevante Zielgruppe zu erreichen, sollte man wissen, wo sie sich tummelt:

  • auf Snapchat sind User meist jung,
  • auf Instagram eher weiblich und
  • auf Twitter finden sich beispielsweise auch Entscheider.

Wenn Sie in Blogs für ihren Marken und Produkte werben lassen möchten, können Sie dort auch komplexere Inhalte vermitteln. Auf YouTube lassen sich gar ganze Geschichten (aufgeteilt in verschiedene Folgen) erzählen …

Die Schattenseite des Influencer-Marketing: die „Schleichwerbung“

Influencer geben ihr Ansehen und ihre Glaubwürdigkeit für eine Honorierung preis. Würden Influencer offen zugeben, dass sie für ihre Tipps teilweise nicht nur mit Geld, sondern sogar von dem Unternehmen mit zur Verfügung gestellten Content bezahlt werden, würden sie sich diskreditieren.

Marketing-Entscheider scheint das alles aber wenig zu stören. Merkwürdiger Weise halten sie das Influencer Marketing für besonders glaubwürdig. Nach Trump, Brexit und Buzzwords wie „postfaktisch“ muss man sich darüber nicht (mehr) wundern.

Weitere Infos und Angebote zu Social Media und zum Webdesign:

> Welche Social Media-Plattformen nutze ich mit welcher Strategie?
> Responsive Webauftritte mit Konzeption, Gestaltung und Programmierung
> Durch eine crossmediale Kommunikationsstrategie neue Kunden gewinnen
> Modulare Systeme: Wandel zu einem lebendigen und kontextuellen Design
> Übersicht über alle Leistungen im Bereich der digitalen Medien

KONTAKT-FORMULAR

Möchten Sie mehr über unsere Leistungen in Social Media und Grafikdesign erfahren?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 0221 / 2 76 83 - 70 oder über eine E-Mail an info@konturenreich.de
KONTAKT-FORMULAR
2017-11-03T13:04:58+00:00