Wir erstellen und programmieren Ihnen Word-Dokumentenvorlagen 2017-11-17T10:54:47+00:00

Project Description

Wir erstellen bzw. programmieren professionelle Dokumentenvorlagen für Word* und OpenOffice**

Für eine effektive Nutzung erstellen wir Ihnen Dokumentvorlagen, in denen Ihr gewünschtes Layout mit allen feststehenden Text- und Grafikelementen bereits enthalten ist (z. B. Kopf-/Fußzeile, Adressfeld, Logo, Seitenzahlen etc.). So lassen sich bestimmte Dokumentarten wie Protokolle, Rechnungen, Formulare nutzerfreundlich vorbereiten. Wir können Ihnen Dokumentvorlagen für Word, Excel oder auch für OpenOffice anfertigen.

Sie erhalten exakt die Unterstützung, die Sie benötigen

  • Beratung und Support
  • Konzeption und Planung
  • Gestaltung und Layout
  • Umsetzung und Implementierung
  • Schulungen und telefonische Kurzberatung

Was ist der Unterschied zwischen Format- und Dokumentvorlagen?

Eine Dokumentvorlage ist wie eine Kopiervorlage eines ganzen Dokuments zu verstehen, durch deren Einsatz Sie ein einheitliches Erscheinungsbild bzw. Corporate Design Ihrer Dokumente sicherstellen, da diese Kopiervorlage vor versehentlichen Änderungen geschützt ist.

Für spezielle Formatierungsaufgaben können Formatvorlagen erstellt werden. Eine Formatvorlage ist eine Gruppe von Schrift- und/oder Absatz-Formatierungen (z. B. Schriftart, -größe, -farbe, Zeilen-, Absatzabstand). Diese Kombination von Formatierungen wird unter einem Namen abgespeichert und kann dann bestehenden Textbereichen zugewiesen werden. Dies wird für Überschriften, Aufzählungen, besondere Hervorhebungen o. Ä. verwendet, kann aber auch für das einheitliche Gestalten von z. B. Tabellen verwendet werden. Es bietet sich an, Formatvorlagen für Textstellen anzulegen, die in der Dokumentvorlage nicht vorgegeben werden können, da sie etwa optional sind oder an mehreren Stellen innerhalb des Dokuments wiederholt werden können. Formatvorlagen, die in einer Dokumentvorlage abgespeichert sind, stehen allen Dokumenten zu Verfügung, die auf Basis der Dokumentvorlage erstellt wurden.

Digitale/elektronische Vorlage Ihres Briefbogens/-papiers

Sehr häufig werden Dokumentvorlagen genutzt, um einen Briefbogen möglichst detailgenau digital nachzubauen, so dass keine bedruckten Briefbögen mehr notwendig sind. Bei der Gestaltung der Briefvorlage (und natürlich aller anderen Dokumentvorlagen) orientieren wir uns an den Vorgaben Ihres Corporate Designs. Logo, Informationsblock bzw. Bezugszeichenzeile, Rücksendeangabe im Adressfeld, firmenrechtliche Angaben und weitere Elemente (wie z. B. Falz- und Lochmarken, Seitenzahlen etc.) werden in die Vorlage integriert. Professionell erstellte Dokumentvorlagen minimieren das Problem der Verschiebbarkeit eines Texts und seiner Gestaltungselemente beim Bearbeiten. Auf Wunsch beachten wir dabei die Einhaltung der DIN 5008. Durch diese Vorgehensweise wird gewährleistet, dass auch alle Geschäftsbriefe eines großen Unternehmens einheitlich beschrieben werden.

Möchten Sie stetige Ergänzungen in Briefvorlagen durch Eingabefelder und Makros automatisieren?

Die Funktionalität von Briefvorlagen lässt sich zusätzlich mit dem Erstellen eines Dialogfensters erweitern. Damit lassen sich auf komfortable Art einzelne, wiederkehrende Daten wie Adresse sowie andere Infos des Ansprechpartners (Name, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse etc.) eingeben und automatisch an die richtige Stelle im Brief einfügen.

Gibt es keine Vorgaben für Word-Vorlagen in Ihrem Corporate Design?

Das kommt häufig vor, denn bei der Entwicklung eines Corporate Designs bzw. Erscheinungsbildes steht erst einmal die Gestaltung des Logos, der Geschäftspapiere, Briefbögen und des Webauftritts im Vordergrund. Aber spätestens wenn Briefbögen, Rechnungen oder Protokolle erstellt und ausgedruckt werden müssen, kommt die Frage auf, wie die Vorlagen aussehen und funktionieren sollen. Aber auch wenn ein Relaunch eines Corporate Designs erfolgt und bestehende Vorlagen angepasst werden sollen, werden wir im Sinne Ihres aktuellen CD-Manuals bzw. Ihrer Guidelines passende Vorschläge entwickeln und umsetzen.

Word-Vorlagen für Exposés, Jahresberichte, Folder, Dissertationen, Formulare, Fragebögen etc.

Sie kennen das vielleicht aus eigener Erfahrung: Sie möchten etwas in Word erstellen, das in Ihrem Corporate Design gestaltet ist und nach mehr als einer normalen Textdatei aussieht. Doch wie schnell „zerschießt“ Ihnen bei Änderungen das Layout, so dass Bilder verrutschen und sich der Umbruch ändert. Wir erstellen Ihnen vorgestaltete Word- oder OpenOffice-Dokumentenvorlagen, die mit Designelementen, Farb- und Absatzvorlagen ausgestattet sind und resistenter gegen unerwartetes Verschieben geschützt sind. In diese Dokumentenvorlagen lassen sich leicht Texte, Grafiken und Bilder einfügen. Selbst komplexe und ganz spezielle Word-Vorlagen erstellen wir Ihnen. Wie beispielsweise Dokumentvorlagen für ein Brettspiel der BGW Hamburg, bei dem Nutzer neue Aktionskarten individuell erstellen können. Darin werden z. B. lernbehinderte Menschen auf Gefahren am Arbeitsplatz geschult. Die Vorlagen ermöglichen u. a., Bilder einzufügen.

Unsere Kunden: Agenturen, Unternehmen, Verbände und A. ö. R.

Weitere Leistungen zu folgenden Themen:

> Flexibel und unkompliziert zu bearbeitende Kommunikationsmedien
> Geschäftspapieren/-ausstattung
> Erscheinungsbilder
> PowerPoint Präsentationsvorlagen
> Bildbearbeitung/Composings
> Bildkonzepte erstellen
> Beschreibbare PDF-Formulare
> Barrierefreie PDFs
> Interaktive/dynamische PDFs

ANGEBOT ANFORDERN

Möchten Sie mehr über unsere Leistungen im Grafikdesign und Corporate Design erfahren?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 0221 / 2 76 83 - 70 oder über eine E-Mail an info@konturenreich.de
ANGEBOT ANFORDERN
(*Office Word® ist ein geschütztes Markenzeichen von Microsoft®)
**OpenOffice® ist ein geschütztes Markenzeichen der Apache Software Foundation® (ASF))